Archive for November, 2012

Welche Wirkung hat Sanddorn auf den Körper?

Montag, November 26th, 2012

Aus der tibetischen Medizin stammend ist der Sanddorn heute wegen seiner schützenden Kraft bekannt. Seit 1200 Jahren ist die Pflanze jedoch bereits als Vitamin-C-Spender bekannt. Besonders seine roten Beeren sind voll von Vitaminen. Die wichtigsten Wirkstoffe neben Vitamin C sind außerdem alle Vitamine der B-Gruppe und auch Beta-Carotin sowie Vitamin E und Flavonoide. Zu den Inhaltsstoffen gehören außerdem Mineralstoffe wie Eisen, Kupfer, Zink und Kobalt. Die Wirkung zeigt sich insbesondere immunregulierend, krebsvorbeugend, entzündungshemmend und cholesterinsenkend. Die Ostsee-Früchtchen mit Heilkraft sind also wahre Wundermittel der Natur. Gerade im Winter verleiht Sanddorn dem Körper mehr Kraft und Energie.

Sanddorn Wirkung auf die Haut

Sanddorn kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Die Sanddornbeeren haben mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen einen wirksamen Effekt auf die Haut. Neben einer stark pflegenden Wirkung wirkt Sanddorn sehr desinfizierende und entzündungsvorbeugend auf die Haut. Deshalb verwendet man Kosmetikprodukte mit Sanddorn für die Behandlung problematischer Haut und auch bei trockener und rissiger Haut kann diese Anwendung finden. Auch die reifere Haut freut sich über die angenehme Pflege. Egal welcher Hauttyp, die Haut wirkt nach der Anwendung immer frisch, elastisch und soft. Produkte, die aus Sanddorn gefertigt werden haben außerdem einen wunderbaren Geruch, der sie zusätzlich angenehm macht. Verwender sagen deshalb immer häufiger danke Pflanzen für schöne Haut. In Form von Sanddornöl, Sanddorncreme oder in vitalisierenden Duschen kann der Stoff seine Wirkung entfalten.

Sind Sanddornöl Kapseln für den Körper verträglich?

Eine Einnahme des Sanddorn Öls in Kapseln gilt allgemein als sehr viel schonender als das pure Öl. Der Grund dafür liegt in dem Schutz vor Oxidation durch die Verkapselung. Dabei besitzt jede Sanddornöl-Kapsel eines Sanddornöl aus dem Fruchtfleisch und auch aus den Kernen der Sanddornbeeren.

Als Nahrungsergänzungsprodukt werden sie oftmals bei Mangel an essentiellen Bestandteilen und Vitaminen eingesetzt. Dies kann unser Körper nicht selber produzieren. Weitere Wirkung entfaltet das Öl in der Magensäure.