Den Körper in Topform zu bringen ist kein Wellnessurlaub

Man muss nicht gleich einen Personaltrainer engagieren, wenn man in Form kommen möchte. Mit ganz einfachen Übungen kann man Arme, Bauch, Beine und Po mehr als vorzeigbar machen.

Der Sommer steht vor der Tür und wie jedes Jahr wünschen sich alle Frauen eine Bikinifigur. Dieser Wunsch geht aber auch dieses Mal nicht in Erfüllung, wenn man nicht etwas dafür tut, um eine gesunde Ernährung und Sport kommt man da nicht herum. Alle Crashdiäten, wie die “Martha´s Vineyard Detox” Diät die 21 Pfund in 21 Tagen verspricht, sind nichts anderes als Flüssigleitsverlust und Muskelabbau. Wer einen schönen Körper am Strand präsentieren will, der muss frühzeitig mit dem Training und einer ausgewogenen Ernährung beginnen.

Die Beine:

Schöne schlanke Beine bekommt man nicht nur durchs Joggen. Für Abwechslung und gute Resultate sorgen Pilates, Haltungsübungen und Yoga. Die Übung “Der Baum” eignet sich hervorragend zum trainieren der Beine. Bei aufrechter Haltung hebt man ein Bein und führt den Fuß an das andere Knie. In dieser Position sollte man je nach Übungsgrad 2-15 Minuten verharren. Neben Balance ist auch Spannung in Beinen und Po gefragt. Eine Alternative für schöne Beine ist tanzen, in 30 Minuten kann man ca. 300 Kalorien verbrennen.

Die Arme:

Wer schön definierte Arme haben möchte, der kann ganz klassisch zu Hanteln greifen, allerdings sollten diese nicht mehr als ein Kilo wiegen (pro Hantel), alternativ kann man auch zwei volle Wasserflachen nehmen. Am besten man nimmt die Hantelkn mit auf das Laufband oder zum Joggen, denn viele Wiederholungen bringen schnelle und gute Ergebnisse. Wem Hanteltraining kein Spaß macht, der kann auch ins Wasser gehen, denn auch schwimmen ist der ideale Sport um Arme zu formen. Der Widerstand des Wassers fordert die Armmuskulatur, ohne sie zu überfordern, so kann man die Arme auch nicht unschön “übertrainieren”.

Der Bauch:

Einen flachen Bauch möchte jede Frau haben, das ist gar nicht so schwer, denn der Bauch ist der Körperteil, den man am effektivsten trainieren kann, aus diesem Grund gibt es auch so zahlreiche Übungen. Die klassischen Sit-ups sind sowohl simpel, als auch effektiv. Einfach auf den Rücken legen, die Beine aufstellen und die Arme hinter dem Kopf verschränken, dann den Oberkörper mit geradem Rücken nach oben führen und kurz halten, wieder ablegen, 30 Wiederholungen. Auch im Büro kann man etwas für einen schönen Bauch machen, einfach auf die Vorderkante eines Stuhls setzten, die Beine anheben, 30 Sekunden halten und wieder absetzten, dies sollte man 15-20-mal wiederholen und schon hat man ein kleines Workout in der Mittagspause.

Der Po:

Ein Po muss schön rund und vorallem knackig sein. Damit er so bleibt oder wird, kann man ein paar einfache Tricks beachten. Man sollte immer die Treppe nehmen, denn das Treppensteigen strafft den Po und baut Muskeln auf. Eine einfache Übung lässt sich ideal in den Alltag integrieren, egal ob im Büro, daheim oder beim einkaufen, einfach den Po anspannen, 30 Sekunden halten und loslassen, je öfter desto effektiver. Etwas schweißtreibender geht es da beim Yoga oder Triathlon zu, dafür kann man aber auch frühzeitig Ergebnisse bewundern.

Bei aller Einfachheit der Übungen ist der Weg zur Strandfigur kein Wellnessurlaub, sondern harte Arbeit, die sich aber lonht, wenn man regelmäßig an sich arbeitet.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG

Related posts:

  1. 3 Tipps für einen Wellnessurlaub gegen gestresste Hände Die Hände sind unsere täglichen Helfer und sind ständig...
  2. Auf Wellness umstellen, mit der richtigen Ernährung Was Wellness bedeutet haben sicherlich viele Interessierte für sich...
  3. Wellnessurlaub in der Kosmetik-Kabine Wann haben Sie die Kosmetik Kabine in Ihre Parfümerie...
  4. Grillrezept für ein Wellness Wochenende Der Sommer steht vor der Tür und die Grillsaison...
  5. Sommer Wellness für die Haut Jede Haut möchte gepflegt werden. Die eine benötigt mehr...

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply